Bewegte Pause

Heute hat der Kurs 35 in der Pause etwas für die Fitness getan.Im Hof wurden einige Stationen aufgebaut mit Kniebeugen, Seilhüpfen, Federball, Spitzenlauf, Gewicht schwingen usw. Jeweils nach 30 Sekunden wurde die Station gewechselt. Es hat allen Schülern (und Lehrkräften) viel Freude gemacht und war trotz der schlechten Witterung eine willkommene Abwechslung zum Stillsitzen in den Unterrichtsstunden. Besonders die Schüler legten sich mächtig ins Zeug 😉

Franziskusfest am 4. Oktober

Wie jedes Jahr feierte auch heuer der Kurs 35 und APH 7 den Patron des Klosters, den Hl. Franziskus in einem kleinen Fest. Ein Film zeigte die Stationen seines Lebens und in verschiedenen Gruppen wurden einzelne Aspekte herausgearbeitet, die ihm wichtig waren. Auf der Basis des Sonnengesangs, des wohl bekanntesten Liedes studierte eine Gruppe einen Tanz ein, andere machten sich Gedanken darüber, was eine Gemeinschaft braucht um gut zu funktionieren, wieder andere lernten auf einem Parcours anhand eines Quiz Stationen des Klosters kennen. Auch meditatives Tun war angeboten: eine Legearbeit mit den Symbolen des Sonnengesangs, Wasser, Erde, Blumen, Kreuz und Leid konnten die Schülerinnen und Schüler meditativ umsetzen. Am Ende vereinten sich alle zu einem gemeinsamen Singen und Tanzen des Sonnengesangs im Innenhof des Klosters.

Neues Jahresmotto

Unser Jahresmotto für nächstes Jahr will ermutigen, sich gemeinsam auf den Weg zu machen.
Die Landschaft im Hintergrund zeigt einen Weg, der über Höhen und Tiefen geht, auf dem man letztlich aber doch das Ziel erreichen kann.

Ausbildung zur Praxisanleitung Oktober 2017 – März 2018

Diese Weiterbildung schafft eine solide Grundlage, damit die Umsetzung der theoretischen Lerninhalte in die Praxis gelingen kann. Darüber hinaus befähigt Sie diese Weiterbildung, die Einarbeitung neuer Mitarbeiter effizienter zu gestalten. Sie erweitern und vertiefen Ihre Methodenkompetenz, um Anleitung zielorientiert, verständlich und fachkompetent durchzuführen und berücksichtigen dabei die institutionellen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Sie analysieren Anleitungssituationen und beurteilen den Erfolg. Sie entwickeln pädagogisch-didaktisches Geschick, um Schüler und neue Mitarbeiter zu selbstständigem und verantwortlichem Handeln zu führen.
Genauere Informationen und Anmeldeunterlagen können Sie herunterladen.